Beiträge mit dem Tag ‘SEO

Seit gestern wird das von WordPress automatisch eingefügte nofollow-Attribut in den Kommentaren auf 321tux.de nicht mehr verwendet. Das hat zur Folge, dass Suchmaschinen den Links folgen, was sich positiv auf die Suchmaschinenposition der jeweiligen Internetseite auswirken kann. Weitere Gründe, die gegen den Einsatz von NoFollow sprechen, findet man im Internet zuhauf, etwa auf No-NoFollow.net.

Wenn ihr euren Blog auch zu einem DoFollow-Blog machen wollt (was ihr tun solltet), soll dieser Beitrag als kleine Übersicht dienen. Ihr findet eine Anleitung für WordPress und anschließend Links zu passenden Hinweisgrafiken und DoFollow-Listen. Weiterlesen »


Schön, dass du hier bist!

Doch leider kommst du ein wenig zu spät, da ich, Janek, meinen 2009 gestarteten Blog im Jahr 2011 nach 46 Beiträgen mit insgesamt 719 Kommentaren eingestellt habe.

Ich schrieb v.a. über Ubuntu und GNU/Linux, sowie vereinzelt über WordPress und sonstigen Themen des Internets.

Die Kommentarfunktion steht nur noch für ausgewählte Beiträge zur Verfügung.

Durch zahllose Updates des zugrundeliegendes Blogsystems in den vergangen Jahren, kann es an der ein oder anderen Stelle zu kleineren Fehlern kommen.

Twitter Identi.ca

Google+

Beliebte Beiträge

Shell-Button

Panel Applets Button

EncFS-Button

Lucid-Button

Grafiken erstellt mit GIMP

  • Angela: Schön das in der Linuxwelt, die Dateimanager, so langsam mal erweitert werden! Langsam aber sicher [...]
  • Reinhold: Hallo, mein Fall ist leider etwas komplizierter und funktioniert (wahrscheinlich deswegen) nicht. M [...]
  • Janek: Zitat Michel Tank [...]
  • Michel Tank: Gibt es auch ein Tool oder eine Software, mit der man Schriftarten erkennen kann, die auf einer beli [...]
  • EDV-Profi: Intressante Thematik! Ich nutze aktuell eine gute mischung aus nofollow und dofollow-links für den [...]