Beiträge mit dem Tag ‘apt

Zur Feier des Tages präsentiere ich euch hier ein paar Easter Eggs in Ubuntu (und Linux allgemein). Was jeweils passiert, müsst ihr aber schon selbst herausfinden (es soll schließlich eine Überraschung sein :mrgreen:).

Minispiel: Tödliche GEGL aus dem All

Alt+F2 drücken und „gegls from outer space“ einbegeben.

Fliegende GEGL-Kuh

Rechtsklick auf das Gnome-Panel und „Eigenschaften“ wählen. In dem neuen Fenster 3 mal mit der rechten Maustaste auf einen der beiden Tabs klicken.

Free the fish

Alt+F2 drücken und „free the fish“ einbegeben.
Mit dem Befehl killall gnome-panel lässt sich der Fisch wieder einfangen ;). Weiterlesen »

Nachdem ich neulich schon Apt-linker vorgestellt habe, entdeckte ich heute bei Web Up8 zwei weitere interessante Firefox-Erweiterungen zum Thema Linux-Shell: TerminalRun und FoxRunner. Letztere ist derzeit noch im experimentellen Stadium und meiner Meinung nach noch nicht ganz ausgereift. Weiterlesen »

Obwohl apturl, welches die Installation von Paketen durch simples Klicken auf Links ermöglicht, bereits seit Ubuntu 7.10 Gutsy Gibbon in der Standardinstallation enthalten ist, kommt es im Internet nur selten zum Einsatz.

Die meisten Websitebetreiber möchten sich nicht den Aufwand machen, apturl-Links anzubieten, da das mit WYSIWYG-Editoren nicht möglich ist und daher ein Eingriff in den Quellcode der Beiträge notwendig ist (ist also ein gewisser Aufwand ;)).

Doch warum schreibe ich das alles? Ganz einfach – weil es eine unkomplizierte Lösung gibt :-D! Weiterlesen »

Habe auf http://unixlab.blogspot.com/ soeben folgenen Trick entdeckt, um Software unter Ubuntu noch schneller zu installieren:

Einfach die Tastenkombination Alt + F2 drücken, apt:<Paketname> eingeben und mit „Ausführen“ bestätigen. Somit entfällt ein lästiges „sudo apt-get install“ im Terminal. Weiterlesen »


Über 321tux.de

Hier bloggte Janek von 2009 bis 2011 in 46 Beiträgen mit insgesamt 719 Kommentaren v.a. über Ubuntu und GNU/Linux, sowie vereinzelt auch über WordPress und sonstigen Themen des Internets.

Die Kommentarfunktion steht nur noch für ausgewählte Beiträge zur Verfügung.

Durch zahllose Updates des Blogsystems in den vergangen Jahren kommt es an der ein oder anderen Stelle womöglich zu kleineren Fehlern.

Twitter Identi.ca

Google+

  • Angela: Schön das in der Linuxwelt, die Dateimanager, so langsam mal erweitert werden! Langsam aber sicher [...]
  • Reinhold: Hallo, mein Fall ist leider etwas komplizierter und funktioniert (wahrscheinlich deswegen) nicht. M [...]
  • Janek: Zitat Michel Tank [...]
  • Michel Tank: Gibt es auch ein Tool oder eine Software, mit der man Schriftarten erkennen kann, die auf einer beli [...]
  • EDV-Profi: Intressante Thematik! Ich nutze aktuell eine gute mischung aus nofollow und dofollow-links für den [...]

Beliebte Beiträge

Shell-Button

Panel Applets Button

EncFS-Button

Lucid-Button

Grafiken erstellt mit GIMP