Mit dem kostenlosen Online-Tool MyScriptFont lässt sich aus der eigenen Handschrift ein Font (Schriftart) erzeugen, welcher sich in jeder Anwendung verwenden lässt. Als Format stehen TrueType (TTF), OpenType (OTF) und SVG Font zur Verfügung und die Schrift lässt sich optional auf fett und / oder kursiv umstellen.

MyScriptFont-Template

Weiterlesen »

Was ich euch heute vorstelle, ist eigentlich so simpel, dass ich mich frage, weshalb ich nicht schon viel früher darauf gekommen bin. Folgendes Szenario: man hat mehrere Computer im Haushalt, aber nur einen Drucker. Der Drucker besitzt keinen LAN-Anschluss und kann daher nicht direkt mit einem Router verbunden werden. Nun benötigt man einen zentralen Drucker-Server, an dem der Drucker etwa über USB angeschlossen wird und auf den alle weiteren Computer im Netzwerk zugreifen können.

Die wenigsten Leute haben einen Server daheim herumstehen, weshalb angemerkt sei, dass auch ein ganz „normaler“ Computer als Server fungieren kann – dieser muss jedoch zum Drucken in Betrieb sein. Weiterlesen »

Ihr habt sicherlich schon von Dropbox‘ neuester Aktion gehört: Studenten mit einer .edu-E-Mail-Adresse erhalten pro geworbenen Nutzer 500 MB zusätzlichen Speicherplatz, anstatt der üblichen 250 MB (gilt auch rückwirkend). Auf diese Weise lässt sich der kostenlose Speicherplatz auf bis zu 18,25 GB vergrößern.
Da ich selbst noch kein Student, sondern ein armer Schüler bin ;-),  besitze ich weder eine .edu-Adresse noch eine andere Hochschul-Adresse. Daher hatte ich bereits letzte Woche versucht, mir eine kostenlose .edu-Adresse bei mail.england.edu und mail.australia.edu zu bekommen. Auf die Freischaltung meines Accounts warte ich allerdings bis heute. Weiterlesen »

Gestern wurde ich gefragt, wie man bei WordPress einen Shortlink- bzw. Kurzlink unterhalb eines Beitrages anzeigen kann. Unter WordPress 3 ist das ein Kinderspiel, da dort entsprechenden PHP-Funktionen zur Verfügung stehen, welche nur noch an der gewünschten Stelle im Template eingefügt werden müssen.

Kurzlinks bei WordPress

WordPress 3 erzeugt bei aktivierten Permalinks standardmäßig Short-URLs nach dem Muster „/?p=1234„. Bei älteren WordPress-Versionen oder für die Unterstützung bestimmter Kurz-URL-Dienste kann man das Plugin URL Shortener verwenden. Das Statistik-Plugin WordPress.com Stats erzeugt optional auch WP.me-Shortlinks und Nutzer von Bit.ly können auf das Plugin WP Bit.ly zurückgreifen. Weiterlesen »

Wer heute auf meinen Blog zugreifen wollte, hat vermutlich nicht viel zu sehen bekommen. Gegen 12:30 Uhr hatte ich bemerkt, dass WordPress keine Verbindung zur Datenbank herstellen kann. Weiterlesen »

Über 321tux.de

Hier bloggte Janek von 2009 bis 2011 in 46 Beiträgen mit insgesamt 719 Kommentaren v.a. über Ubuntu und GNU/Linux, sowie vereinzelt auch über WordPress und sonstigen Themen des Internets.

Die Kommentarfunktion steht nur noch für ausgewählte Beiträge zur Verfügung.

Durch zahllose Updates des Blogsystems in den vergangen Jahren kommt es an der ein oder anderen Stelle womöglich zu kleineren Fehlern.

Twitter Identi.ca

Google+

  • Angela: Schön das in der Linuxwelt, die Dateimanager, so langsam mal erweitert werden! Langsam aber sicher [...]
  • Reinhold: Hallo, mein Fall ist leider etwas komplizierter und funktioniert (wahrscheinlich deswegen) nicht. M [...]
  • Janek: Zitat Michel Tank [...]
  • Michel Tank: Gibt es auch ein Tool oder eine Software, mit der man Schriftarten erkennen kann, die auf einer beli [...]
  • EDV-Profi: Intressante Thematik! Ich nutze aktuell eine gute mischung aus nofollow und dofollow-links für den [...]

Beliebte Beiträge

Shell-Button

Panel Applets Button

EncFS-Button

Lucid-Button

Grafiken erstellt mit GIMP